Sonntag, 21. Februar 2016

Samstag, 13. Februar 2016

Traum von einer Küche oder der Alptraum Baustelle im Haus



Seit langem mal wieder ein Lebenszeichen aus unserem Hause. Da sich in letzter Zeit soviel Veränderungen bei uns ergeben haben, ist mein Blog zukurz gekommen. 

Hier ein Blog über :
 Traum von einer Küche oder der Alptraum Baustelle im eigenen Haus!!

Was soll ich sagen, oder besser wo soll ich anfangen. Als wir das Haus gekauft haben, hatten wir uns eine Modul Küche Värde von Ikea als Übergang gekauft. Der Übergang, wie sollte es auch anders sein blieb eine ganze Weile länger als gedacht.
Aber letztes Jahr seit dem ich wieder arbeite, entstand die fixe Idee warum nicht jetzt!!

Oh man hätte ich gewusst wie mir das an den Nerven zährt, dann hätte ich wohl gewartet. Lange Rede kurzer Sinn, gesagt getan. Mein Göttergatte hat auch sofort das ungeliebte Vorratsräumchen den Gar ausgemacht. Und die Schlauchküche war auf einmal kein Schlauch mehr sondern ein quadratischer Raum mit so vielen Möglichkeiten. Aber zuerst sah man nur Kabel die von der Decke hingen, Boden der auf einmal Lücken hatte und die Fliesen, diese Fliesen. Die habe ich von anfang an gehasst!!! 

Dank kamen auch noch Staub und Dreck, ein neuer Kühlschrank der schwer wie Blei war. Und der auch noch nicht über die Terasse in das Haus wollte. 

Danach folgte verputzen, Estrich und der Bodenbelag meiner Träume ein Kork super für die nackten Füsse der Frauen hier im Haus und zur Freude unseres Hundes.

Dann ging es daran eine Küche zuwählen. Na das war ja ein Streit, Gespräche, Gemaule und jeder wollte seine Vorstellungen einbringen.

Das Ende vom Lied war, eine Ikea Küche sollte es werde und das ist es dann auch geworden. 

Weisse Küche mit Gasherd, für die Kids der Eiswürfelspender im Kühlschrank, nur Auszüge keine Klapptüren für mich und einen Stahlträger.

Der Aufbau von Ikea war eine Kathastrophe für den Preis, wurden unsere Nerven noch einmal so richtig auf die Probe gestellt. Somal ich Nachtschicht hatte und die ganze Woche eine Lautstärke von Gehämmern und russicher Musik durch das Haus dröhnte. Aber die gefühlten 100 Packete der Küche hätte mein Mann nicht einmal dieses Jahr zusammen bauen können.

Am Ende ist die Küche dabei rausgekommen und noch einige Besuche beim Möbelhaus und einen Nacharbeit. Aber jetzt sind wir Alle mit dem Ergebnis zufrieden, Und ich sage Euch eins in den nächsten 15 Jahren Never Ever eine neue Küche.







Dienstag, 10. März 2015

Mädelstrip Hamburg!!

Mein Mädelstrip nach Hamburg, Das Tor zur Welt!

Ich war noch nie in Hamburg, und das sollte sich zu meinem Geburtstag ändern. Ich und die Mädels in einem entspannten und spannenden Wochenende.

Was wollen wir sehen, wo wollen wir hin, Hotel welches ??  Was müssen wir sehen!
Das waren die Themen vorher.
Das Hotel Novum Style Hotel war super, ich kann es nur empfehlen.
Neben dem Savoy.


 Fischmarkt früh um 7 Uhr
 Mit live-Band
 Geburtstag auf zur Reeperbahn
 Mussten wir sehen!!


 Landungsbrücken, hat es uns immer weider hingezogen!
 Einheimische begrüssen

 Speicherstadt, Kaffeerösterei.



 Alten Elbtunnel lang laufen!




 4 Tage waren viel zuschnell vorüber. Hamburg wir kommen wieder !!!

Donnerstag, 26. Februar 2015

RUMS

Mein BEitrag zu RUMS am Donnerstag!!

Wieder ein Ballonrock, nach der Anleitung von Hier!!

Ich liebe diesen Stoff, er liegt schon eine Weile hier rum. Gut abgelegen also.

Der kommt morgen mit nach Hamburg-Mädels-Trip. Tragefotos gibt dann auch noch hier im Blog.

Ich klinke mich aus, folgt mir einfach auf Instagram!! Da gibts öfter was zu sehen, auch wie der Rock sich in der grossen weiten Welt so macht. 

BYE,BYE


Hier gehts zu den Anderen RUMS BEiträgen. Hier entlang ==>

http://rundumsweib.blogspot.de/


Donnerstag, 19. Februar 2015

Vorsätze, Ausmisten, Neue Challenge for ME!!

Die guten Vorsätze einzuhalten, das fällt einem manchmal sehr schwer. 

Yoga bin ich dran, den inneren Schweinehund überwinden. Mir hilft der Yogachannel ==>

Ausmisten, wird Zeit!! Wenn man wie ich Sachen hat die noch einen Preis haben oder ein Fehlkauf waren, sollte man (FRau) sich irgendwann auch mal trennen. 
Die Teile gibts bei Ebay!! ==>

Challenge jeden Tag einen grünen Smoothie. Ich hätte nicht gedacht, das mir die Smoothies so gut schmecken unser Favorite ist:

SÜSS/ Scharf Smoothie:

1 Apfel
1 Birne
1 Banane
250 ml Reismilch
1Stück Ingwer

Der schmeckt nicht nur gut sondern wärmt auch von Innen.
 

Freitag, 6. Februar 2015

DIY, Badematte

Hier mein DIY : Ich mache mir eine Badematte selbst!!!
Selbst ist die Frau, Also ran an das Werkzeug.

Man benötigt:

Cutter oder Teppichmesser
Unterlage
Filz (3mm)
Heissklebepistole
unmengen an Korken (hier Champagner-Korken)
Stift zum anzeichnen


Als Erstes anzeichen der Breite der Korken (wie man es mag), 

SCHNEIDEN (besten raussuchen), hat einen Nachmittag gekostet

kleben auf dem Filz, so wie man oder Frau es mag. Grosse und kleine Korken bilden einen schönen Kontrast.

Trocknen lassen und auslegen vor die Badewanne, FERTIG.


Und man steht traumhaft auf der Matte , UMWELT REcycling!! Viel Spass beim nachmachen!